Internationale Maifestspiele

Stille Seifenblasen

Wiesbaden

Internationale Maifestspiele

1896 wurden als Gegenpol der Bayreuther Festspiele die Wiesbadener Maifestspiele als Kaiserfestspiele gegründet. Theater aus aller Welt, internationale Künstlerinnen und Künstler werden im Mai in Wiesbaden zu Gast sein. Ein Publikum aus aller Welt ist eingeladen, nach Wiesbaden zu kommen. Ob Oper, Schauspiel, Konzerte, Junges Theater, alle Sparten der Darstellenden Kunst sind bei den Internationalen Maifestspielen vertreten.

Wagners Erbe

Eine Wagner-Oper steht immer auf dem Programm der Festspiele. 2017 »Der Ring des Nibelungen« und 2018 »Tannhäuser«, »Der fliegende Holländer« und »Götterdämmerung«. Bei den Internationalen Maifestspielen 2019 können Gäste »Tannhäuser« und »Die Meistersinger von Nürnberg« erleben.

Das vollständige Programm finden Sie hier; Karten sind erhältlich über die Theatergemeinde Wiesbaden.