„Ja, wo sind wir denn?“

Umweltschutz c David W.

Hamburg

„Ja, wo sind wir denn?“

… rufen manche empört aus, wenn Deutschlands Schüler*innen die Demos zu „Fridays for Future“ besuchen. Die Reaktionen von Presse und Öffentlichkeit, von Politiker*innen und Privatpersonen reichten von klarer Ablehnung (mittels der magischen Trias „Schulzeit! Schulpflicht! Anwesenheit!“) über Häme („Die an diesen Protesten teilnehmen, sind doch die, die in den Ferien immer wegfliegen!“) und Ignoranz („Es gibt doch überhaupt kein Klimaproblem!“) bis Zustimmung.

Die TheaterGemeinde nimmt Stellung! Erstens: Wir stimmen den jungen Menschen in ihrer Sorge um die eigene Zukunft und die unseres Planeten vorbehaltlos zu! Zweitens: Keine wohlfeile Zustimmung ohne eigene Schritte! Deshalb wird die TheaterGemeinde Hamburg ab September 2019 ALLE Vorstellungen für ihre Abonnent*innen inklusive des Nahverkehrs-Tickets für die Metropole Hamburg ausstatten. Damit es nun wirklich keinen Grund mehr gibt, mit dem Auto Theater- und Konzerte besuchen zu müssen!!

Foto: David-W-