TONALi-Saal: Klein und fein

TONALi Saal Klein und fein c Michael Bley

Hamburg

TONALi-Saal: Klein und fein

Ein neuer Ort in der Musikstadt Hamburg: der TONALi-Saal! Hinter dem Projekt TONALi verbirgt sich ein kluges Konzept der Nachwuchsarbeit für klassische Musik: Unter dem Motto „Der Zukunft Gehör verschaffen“ wird alljährlich ein Exzellenz-Wettbewerb unter Nachwuchs-Künstler*innen im Alter zwischen 16 und 21 Jahren ausgelobt und in der Elbphilharmonie veranstaltet. Voraussetzung: Die Musiker*innen studieren in Deutschland, der Schweiz oder Österreich. Begleitend hierzu werden die ausgewählten Finalist*innen Hamburger Partnerschulen und deren Schülermanager*innen zugeordnet, die mit „ihrem“ bzw. „ihrer“ Musiker*in jeweils autonom veranstaltete Konzerte in der Schule organisieren. 

Der TONALi-Saal macht nun weitere Veranstaltungen möglich: mit neuen und schon bekannten Stars, als Werkstatt- oder als Patenkonzerte. Die Konzerte im TONALi-Saal sind hier zu finden und natürlich bei der TheaterGemeinde Hamburg.

Foto: Michael Bley